Museen

Hindeloopen hat früher in der Handelsschifffahrt eine wichtige Rolle gespielt. In seiner Blütezeit hatte Hindeloopen eine Flotte von mehr als 100 Schiffen.

Museum Hindeloopen
Entdecken Sie das reiche Hindeloopen des 18. Jahrhunderts. Das Hindelooper Museum informiert Sie über die Trachten, Hindelooper Inneneinrichtungen, kunstvoll bemalte Möbel, Schifffahrt und Stadtgeschichte.

Öffnungszeiten vom 01. April – 01. November:
Montag – Samstag 11:00 – 17:00 Uhr
Sonntag und an Feiertagen: 13:30  – 17:00 Uhr
Außerhalb der Saison Termine nach Vereinbarung.

Erstes Friesisches Schlittschuh-Museum
Das Museum beherbergt die größte und vielfältigste Kollektion an Schlittschuhen auf der ganzen Welt. Die ältesten Exponate stammen aus dem 9. Jahrhundert. Die komplette Geschichte der friesischen Elfstedentocht auf Schlittschuhen, eine originale Schlittschuhmacherei, antike Schlitten, sowie authentische Koch- und Suppenküchen. Videofilme über die Herstellung von Schlittschuhen und alte Aufzeichnungen der Elfstedentocht informieren Sie über diesen interessanten Eissport.

Öffnungszeiten (das Museum ist ganzjährig geöffnet)
Mo – Sa von 10:00 – 18:00 Uhr
So von 13:00 – 17:00 Uhr

Expo IJsselmeer-Angeln
Am Hafenkai, im alten Hafen von Hindeloopen finden Sie einen Ausstellungsraum mit verschiedenen Bildern über die Entwicklung der Fischerei seit Anfang des 20. Jahrhunderts.

Die Ausstellung ist gratis zu besuchen, informieren Sie sich unter 06- 43642624 über die Öffnungszeiten.

Einen kostenlosen Stadtplan mit Adressen der Museum können Sie als Vorbereitung auf einen Besuch unserer schönen Stadt downloaden.

Agenda

  1. (Nederlands) Expositie winter op aardewerk

    14 Dezember 2018 @ 10:00 - 26 September 2019 @ 18:00
  2. (Nederlands) Het glazen huis Hindeloopen

    Dezember 23 @ 11:30 - Dezember 24 @ 01:00
  3. (Nederlands) Kerst biljart toernooi

    Dezember 28 @ 10:00 - Dezember 29 @ 23:00
  4. (Nederlands) Nieuwjaarsduik Hindeloopen

    1 Januar 2019 @ 14:00 - 17:00
  5. (Nederlands) Lezing ‘Het scheepsboek Hempenius’

    20 Januar 2019 @ 15:00 - 17:00

(Nederlands)