Hindeloopen und Umgebung

Malerisches Städtchen am IJsselmeer
Hindeloopen ist unter anderem bekannt für seine stilvollen, farbenfrohen Trachten, die typische, kunstvolle Malerei, die charakteristischen wunderschönen Giebel, die vielen Holzbrücken und natürlich die „Elfstedentocht“.

Im Jahr 1225 erhielt Hindeloopen das Stadtrecht. Vor ungefähr 3 Jahrhunderten war Hindeloopen eine wichtigen Handelsstadt geworden; die Stadt hatte damals eine Flotte von mehr als 100 Schiffen. Erfahren Sie mehr über die Geschichte, die vielen Sehenswürdigkeiten und entdecken Sie die Kultur dieser geselligen „Zuiderzeestadt“.

Umgebung
Das Elfstedenstädtchen liegt direkt am IJsselmeer und ist dank vieler Anlagen und Möglichkeiten ein bevorzugtes Ziel bei Wassersportlern. Nördlich von Hindeloopen liegt Workum, im Osten sind Bolsward und Sneek nicht weit entfernt und im Süden liegt Stavoren, sie alle gehören zu den elf friesischen Städten.

Die Freizeit oder den Urlaub in der Nationalen Landschaft Südwest-Friesland zu verbringen verspricht viel Abwechslung und Diversität. Neben weiten Weidelandschaften, Deichen und Wasserstraßen findet man im Südwesten von Friesland in Gaasterland auch Wälder, hügelige Landschaften und Klippen.

Agenda

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.

(Nederlands)